Das bin ich... - Beratung für Entspannung und Hochsensibilität

ETS-Balance

Tanja Schmidt

Dein Kontakt zu mir:
Mobil: 0176-51971183
Wegweiserin für ein entspanntes Leben

ETS-Balance

Tanja Schmidt - Wegweiserin

Direkt zum Seiteninhalt

Das bin ich...



„Und wenn du nicht springst, dann wirst du gesprungen....“



Diesen Satz gab mir eine meiner Ausbilderinnen im Jahr 2013 mit, weil ich mich lange Zeit nicht getraut habe,
meinen eigenen beruflichen Weg zu gehen. Im Jahr 2016 war es dann soweit, dass ich nach fast 30 Jahren Angestelltenverhältnis in die Selbständigkeit gesprungen wurde.

Seitdem habe ich viele Erfahrungen im positiven und im (vermeintlich) negativen Sinn sammeln dürfen. Und dies reduzierte sich nicht nur auf mein berufliches Leben. Auch in persönlicher Hinsicht war eine richtige Achterbahnfahrt angesagt. Ein jahrelang empfundenes Gefühl des von „vom anderen Stern sein“, vom „anders sein als viele andere“ und vom „nicht verstanden werden“ bekam im Herbst 2017 den Namen Hochsensibilität – für mich ein Befreiungsschlag und der Zeitpunkt, von dem an ich mich selbst nochmals anders kennenlernte und mich komplett
neu ausrichtete.

Ich fing an, meine durch jahrelange Aus-, Weiter- und Fortbildungen angesammelten Kenntnisse, besonders in der Entspannung,
der Achtsamkeit und der Persönlichkeitsentwicklung, nochmals intensiver für mich selbst anzuwenden. Ich lernte, mich so zu akzeptieren,
wie ich bin - mit allen Licht- und allen Schattenseiten. Und ich stellte fest, dass meine Empathie, meine Feinfühligkeit und meine Sensitivität große Vorteile bieten und mir sehr nützlich sind in der Arbeit mit anderen Menschen.

Heute bin ich dankbar für diese Lehrzeit – und besonders für die negativen Phasen. Es war ein langer Weg, jedoch habe ich heute meine Hochsensitivität (ich bevorzuge diesen Ausdruck, warum das so ist, teile ich dir in Kürze mit) voll und ganz angenommen, sie in mein Leben integriert und gelernt, sie zu bejahen und zu nutzen – mit Leichtigkeit, Freude und Zufriedenheit.

In meinem Lebensplan war offensichtlich nicht vorgesehen, dass ich eigene Kinder in diese Welt bringe. Umso überraschter war ich, als ich ab Ende 2016 feststellte, wie gerne ich mit Kindern und Jugendlichen arbeite. Und ich habe in den letzten Jahren viele Kinder kennengelernt, die Unterstützung und Begleitung gebrauchen können, sich selber Ruhepole in ihren jungen Leben zu schaffen und ihre Ressourcen kennenzulernen, so dass ich mein Repertoire um Kinderentspannungstrainings und Kinder-Yoga erweitert habe.

Besonderen Fokus lege ich jedoch auf die Feinfühlerkids – die hochsensiblen, hochsensitiven, feinfühligen Kinder – ihnen möchte ich zeigen, wie sie ihre besondere Veranlagung nutzen können, um ein entspanntes, glückliches und erfülltes Leben zu leben.

Ausgebildet bin ich
als Entspannungspädagogin mit den Schwerpunkten Prüfungsvorbereitung und Resilienztraining
als Kinderentspannungs- und Kinder-Yoga Trainerin
als ZENbo®-Balance und Yoga-Balance Trainerin
als Human-Energetikerin
als Massagepraktikerin mit Schwerpunkt Meditativ-Massage
und als Gesundheitsberaterin.
      

Hinweis: Ich bin weder Ärztin noch Therapeutin oder Heilpraktikerin, daher stellen meine Angebote weder eine Therapie
noch eine Heilbehandlung dar. Im Zweifel halte bitte mit deinem Arzt oder Heilpraktiker vorab Rücksprache.

Ich bin Mitglied beim BVEP Berufsverband für Entspannungspädagogen e.V. und bei der AGBT (Arbeitsgemeinschaft freier Berater/innen, Therapeut/innen und Trainer/innen)


Foto: Lapina Pictures Your Life
Weg-
weiserin
Zurück zum Seiteninhalt